Was sind METADaten und wie muss man sich diese Vorstellen

Hi,

nach langem mal wieder ein neuen Blog Beitrag von mir, heute geht es um METADaten.

Kaum einer weiß was META Daten sind oder kann sich etwas darunter vorstellen, daher versuche ich in diesem Blog dies zu erklären und deutlich zu machen  was dies für den normalen Benutzer bedeutet.

Seit der Snowden-Affäre wird immer wieder von der Politik und besonders von Obama gesagt es werden ja „nur“ METADaten erfasst, aber was sind META Daten und was kann man damit machen.

Ich Versuche dies an bestimmten Beispielen zu erklären mit Beispielen via FB, Google und Co, aber auch wie das Funktioniert wenn man dies nicht auf dem elektronischen weg macht da ich glaube das dies nicht so Abstrakt ist.

Am Anfang und das Wichtigste bei der METADaten Erfassung ist immer die IP Adresse vom Computer/Handy/Tablet – Ein IP Adresse ist Weltweit immer einmalig, daher ist immer eine eindeutige Identifizierung möglich.

Das nächsten sind dann Cookies die von Webseiten auf dem PC hinterlegt werden und von jedem ausgelesen werden können.


Was sagt mir eine IP Adresse ?

 

Über die IP Adresse kann ich feststellen auf welchem Kontinent, Land, Bundesland und Stadt sich diese IP befindet und über Triangulation sogar die Strasse in der Stadt. Das heißt alleine mit der IP und ohne GPS Daten kann ich schon feststellen wo sich ein Gerät und damit eine Person befindet zu dem kann ich auch feststellen ob die Person via DSL/VDSL/Kabel oder über 3G/LTE online ist, da diese einen anderen IP Adressbereich benutzen wie DSL/VDSL/Kabel Anschlüsse.
Wer mehr Wissen will hier der Wiki Link

Wenn Du jetzt noch ein Programm oder eine APP nutzt kann ich sogar noch mehr Daten erfassen das sind zum Beispiel:

– Was für ein Gerät wird genutzt
– Welcher Browser und welche Daten hat der Browser gespeichert
– Betriebssystem
– GPS Daten mit History, das heißt wo hat sich das Gerät schon überall Aufgehalten


Wie sieht das ganze aber jetzt in Alltag aus und wie muss man sich das ganze Vorstellen.

Ich versuche das ganze an einem normalen Tagesablauf zu erklären damit man mal sieht was man durch METADaten so alles herausfinden kann mit dem Beispiel einer 24h Überwachung und der elektronische Weg.

Morgens um 6 Uhr klingelt der Wecker am Handy – da dies eine Einstellung vom System ist wird dies synchronisiert zum jeweiligen Anbieter (Google/Samsung/Apple) , das heisst diese können das Auslesen und wissen das man jeden Morgen oder von Mo-Fr. um 6 Uhr aufsteht.

Oder wenn ich eine 24h Überwachung tätige bekomme ich das auch mit wenn jeden Morgen um 6 Uhr sehe das in de Wohnung/Haus das Licht an geht.

Danach geht man an das Handy und Prüft ob man Nachrichten hat – das Handy meldet sich also bei allen Diensten an (Email, FB, Whatsapp usw.) dadurch wissen alle Dienste das man jetzt wach ist.

Durch die IP Adresse wissen diese Dienste auch das man Zuhause ist.

Bei der 24h Überwachung kann ich auch noch durch das Fenster erkennen das man ins Bad geht und wie lange man da drin ist und darauf schließen was man alles so im Bad gemacht hat sprich durch die länge der Zeit im Bad könnte ich darauf schließen ob man jeden Morgen duscht oder nicht. Danach kann ich sehen was jemand eventuell noch in der Küche macht oder wie lange sich da jemand aufhält  und durch die länge meine Schlüsse ziehen was dort jemand eventuell so alles macht.


Soziale Netzwerke

Sollte jemand meinen sein Frühstück in FB und Co. zu Posten weiß natürlich der Dienst was man eventuell gerne Frühstückt und wann und wo, also Zuhause oder auf der Arbeit.

Jetzt fährst Du los auf die Arbeit, das bekommt das Handy mit weil es zu einem auf 3G/LTE umschaltet da kein WLAN mehr zur Verfügung steht und es sich durch die Freisprecheinrichtung mit dem Auto gekoppelt – der Bluetooth Name ist meisten z.B.: Audi-Nummer/Buchstaben, also dein Handy weiß was für ein Auto du fährst.

Dein Handy erfasst auch die GPS Daten während der ganze Fahrt. Sollten während der Fahrt EMails oder Nachrichten über Apps ankommen werden natürlich alle erfassten Daten an den Anbieter gesendet.

Ich weiß das auch weil ich es ja bei der 24 h Überwachung sehen kann mit welchem Auto du losfährst und Fahr dir auf dem weg zur Arbeit hinterher.


Außerhalb des Zuhauses

Auf der Arbeit angekommen merkt das Handy das man sich nicht mehr bewegt und die Daten werden gespeichert dadurch weiß das Handy genau wo man sich befindet und wo man arbeitet und ab wann.

Auf der Arbeit logt sich das Handy im Firmen WLAN ein und selbst wenn GPS aus ist kann über die neue IP Adresse  herausgefunden werden wo man sich befindet über ein einfach Branchenbuch suche kann man auch den Firmenname herausfinden und was die Firma macht.

Sollte man sich dann noch bei am Firmen PC bei FB, Google und Co. Anmelden kann dann auch hier festgestellt werden von wo und mit welchem System man sich anmeldet auch hier werden dann die Browser Daten ausgelesen und werden übermittelt.

Das kann ich jetzt nicht, ich kann nur herausfinden wo und wann du arbeitest.


Sollte man während der Mittagspause die Firma verlassen kann das Handy dies wieder erkennen da man das Firmen WLAN verlässt und das Handy wieder auf 3G/LTE umschaltet, sollte man dann wieder tolle Fotos von seinem Mittagessen machen und die bei Sozialen Netzwerken posten wird dies logischerweise erkannt und Protokolliert.

Ich mit meiner Überwachung kann das auch sehen wann du Mittag machst wo und was du isst. 

Irgendwann hast du Feierabend und fährst nach Hause, das bekommt kein Handy wegen der Kopplung an das Auto mit und sollten wieder Nachrichten eintreffen werden die erfassten Daten an (IP, GPS und System) an den Anbieter gesendet.

Durch meine Überwachung sehe ich genauso wie der Anbieter wann, wo und wie lange du nach hause unterwegs bist.


Wieder zuhause

Zuhause angekommen verbringst du noch einige Zeit an PC der natürlich wie eine Handy erkannt wird, genauso wie deine IP , welche Programme laufen und auch solange es über den Browser läuft auch was du da machst bzw. auf welchen Seiten du warst und wie lange.

Ich mit meiner 24h Überwachung von Dir kann nur sehen das du am PC sitzt und irgendwas machst und ich kann mitbekommen wann du dein Licht aus machst um zu schlafen.


Zusammenfassung

Das war jetzt mal ganz grob Aufgezählt was so alles passiert im laufe eines Tages und wie die Datenerfassung funktioniert im Vergleich zu einer 24h Überwachung einer Person in beiden Fällen kann man das natürlich noch ausschmücken und viel Detaillierter aufschlüsseln aber das soll ja hier kein Roman werden, aber es zeigt denke ich ganz gut was alles als METADaten gilt.

Man merkt auch das durch eine normale 24h Überwachung weniger zu erkennen ist wie durch die elektronische Überwachung, den bei der elektronischen Überwachung kann ich auch noch erfahren was man schreibt und wo und mit wem und es wird immer ALLES gespeichert!

Bei Spielen sieht das genauso aus nur das wenn Werbung läuft gehen alle Daten auch an den der die Werbung schaltet und dieser Verkauft/Verteilt diese Daten an alle Anbieter in seinem Netzwerk.

Da macht kein Dienst irgend etwas anders.

Auch wenn Anbieter wie Apple, FB, Google und Co. sich an Datenschutzgesetze halten müssen – sobald die Daten in den USA sind ,und das sind sie, gilt das US Datenschutz Gesetzt und kein Deutsches oder EU Gesetzt mehr, welches aber nur die Daten von US Staatsbürgern schütz.

Man sollte auch wissen das diese Firmen alle in Irland sind, da Irland die schwächsten Datenschutz bestimmungen hat in der ganzen EU bzw. diese so auslegt das diese so gut wie nicht mehr vorhanden sind.

Durch den „FBI Brief“ und den Präsidenten Erlass sieht es aber praktisch so aus das US Behörden zu 100% Zugriff auf alle Daten gewährleistet werden muss, sprich die US Behörden dürfen auf alles Zugreifen und alles damit machen was der Anbieter aber nicht darf.

Das Problem sind also nicht die Anbieter sondern die US Gesetze und deren Behörden.

Also werdet hellhörig wenn ein Politiker das nächste mal sagt „Es werden NUR META Daten erfasst“ – Im  Grunde gehört alles aufgezählte hier zu den META Daten.

Wer mehr zum Thema Datenschutz wissen möchte oder Regelmäßig Informationen haben möchte schaut am besten bei https://netzpolitik.org/ vorbei.

Gruß
Euer DocSchneidi ak Cheech

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.